TH_PERSON_KLEMMT - Verkehrsunfall

Einsatzbeginn


03.12.2021
23:25 Uhr

Stichwort


TH_PERSON_KLEMMT
Technische Hilfeleistung

Einsatzort


Mitte, Fritz-Husemann-Straße

weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


Leitender Notarzt
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
Polizei
Rettungsdienst

Einsatzbericht


Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergkamen wurde am gestrigen Abend zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Personen gerufen.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich ein umfassendes Schadensbild dar. Zwei Kraftfahrzeuge kollidierten miteinander, wobei eines der Fahrzeuge anschließend auf dem Dach zum Stehen kam. Vier Betroffene wurden in und an den Fahrzeugen, noch teils schwerst eingeklemmt vorgefunden.
Unverzüglich wurden Maßnahmen der medizinischen Versorgung und schweren technischen Rettung eingeleitet. Parallel dazu wurden der Brandschutz sichergestellt und für eine Ausleuchtung der Einsatzstelle gesorgt.
Mit zwei hydraulischen Rettungssätzen wurden zwei eingeklemmte Personen parallel aus einem der beteiligten Fahrzeuge befreit.
Leider konnte der Notarzt bei einem der Fahrzeuginsassen nur noch den Tod feststellen. Alle weiteren Beteiligten wurden unter Einsatz mehrerer Notärzte und Rettungswagen in Unfallkliniken transportiert.

Einsatzbilder


Einsatzkarte