FEUER_3 - Gebäudebrand

Einsatzbeginn


25.07.2021
03:05 Uhr

Stichwort


FEUER_3
Brandeinsatz

Einsatzort


Rünthe, Hafenweg

weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


Feuerwehr Werne
Polizei
Rettungsdienst

Einsatzbericht


An der Einsatzstelle wurde mit der Erkundung festgestellt, dass es im Außenbereich zu einem Brand an einem Wohnmobil gekommen ist. Aufgrund der fortgeschrittenen Brandintensität befand sich ebenfalls eine Hecke sowie die Außenfassade des direkt angrenzenden Gebäudes in Brand.
Als größte Gefährdung galt es, das weitere Übergreifen des Brandes auf das Dach sowie anderer Gebäudeteile sowie die weitere Verrauchung der dort ansässigen Firmen zu verhindern.
Durch die Einsatzleitung wurden drei Einsatzabschnitte (West, Ost, Bereitstellungsraum) gebildet.
Im Einsatzabschnitt West wurden fünf Trupps unter umluftunabhängigen Atemschutz mit drei C-Rohren und einem Schaumrohr eingesetzt. Des Weiteren wurden hier Teile des Außenfassade mittels Rettungssäge eröffnet und die Fassade sowie das Dach unter Einsatz der Drehleiter der Feuerwehr Werne kontrolliert.
Im Einsatzabschnitt Ost galt es mit mehreren Trupps die Geschäftsräume zu kontrollieren sowie zu entrauchen. Hierbei wurde auch ein Löschangriff vorbereitet sowie die Drehleiter der Einheit Weddinghofen eingesetzt.
Die Brandursachenermittlung hat die Kriminalpolizei übernommen.

Einsatzbilder


Einsatzkarte