TH_PERSON_KLEMMT - Verkehrsunfall

Einsatzbeginn


05.06.2020
10:18 Uhr

Stichwort


TH_PERSON_KLEMMT
Technische Hilfeleistung

Einsatzort


Oberaden, Lünener Straße

weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


Polizei
Rettungsdienst

Einsatzbericht


Auf der Lünener Straße in Höhe des Ortseingangs Oberaden kam es zu einem schwerem Frontalzusammenstoß zweier Kraftfahrzeuge. Entgegen erster Meldungen wurde glücklicherweise niemand in seinem PKW eingeklemmt.
Nach der medizinischen Einschätzung des Rettungsdienstes wurde jedoch ein Patient mittels technischem Gerät durch die Feuerwehr aus dem PKW gerettet. Hier bestand eine enge Absprache mit dem Rettungsdienst.
Zu den weiteren Aufgaben gehörten die Sicherstellung des Brandschutzes, die Bindung und Aufnahme von Betriebsstoffen sowie das Freimachen des Verkehrsbereichs.
Zwei Patienten wurden vom Rettungsdienst unter notärztlicher Begleitung in Traumazentren verbracht.
Die Lünener Straße war in beide Richtungen voll gesperrt.

Einsatzkarte